"Dogscooter"

Ein spannender Einstieg in den Zughundesport! Die Leistung einen Scooter zu ziehen kann von mehr Hunden erbracht werden, als man vielleicht denken mag! Dogscooter fahren ist (wie jede Form des Zughundesportes) Teamarbeit! Und auch ein kleinerer Hund kann -dann eben mit etwas mehr Unterstützung durch den Halter- viel Spaß am Zughundesport haben!


Ein großer Spaß, den ich in sowohl in Einzelstunden unterrichte (die sich aber gerne auch 2 Mensch-Hund-Teams teilen können), als auch in Workshop-Form.


Kosten für eine Stunde Einstieg ins Dogscootern: 35,00 Euro


Kosten für die Workshop-Teilnahme (Inhalt:Theorie, erste Fahrten, Fahrtechnik, nötige Signale): 45,00 Euro / Mensch-Hund-Team für einen kompletten Vor- oder Nachmittag inklusive Getränke und schriftlicher Handouts.


Workshoptermine findet ihr unter "Aktuelle Termine"


Sprecht mich einfach jederzeit an! Gerne auch auf das Thema Bikejöring oder Canicross!



1  




Rhodesian Ridgeback "Sir Edward" unterwegs im Heseler Wald... Kraft gepaart mit Geschwindigkeit...